Skip to main content
  1. 2.5mm Allen-Schlüssel für M3 Schrauben
    • 2.5mm Allen-Schlüssel für M3 Schrauben

    • 2mm Allen-Schlüssel für die Ausrichtung der Muttern

  2. Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
    • Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:

    • LCD-Abdeckung (1x)

    • LCD-Wählknopf (1x)

    • LCD-Unterlage (2x)

    • LCD-Anzeige (1x)

    • M3x10 Schraube (6x)

    • M3nS Mutter (4x)

    • SD-Speicherkarte (1x)

  3. Bevor Sie anfangen, überprüfen Sie, dass die Kabel in der richtigen Reihenfolge eingesteckt sind. Auf den Anschluss mit der Aufschrift EXP1 (siehe Leiterplatte) muss das Kabel mit EINEM schwarzen Streifen aufgesteckt werden.
    • Bevor Sie anfangen, überprüfen Sie, dass die Kabel in der richtigen Reihenfolge eingesteckt sind.

    • Auf den Anschluss mit der Aufschrift EXP1 (siehe Leiterplatte) muss das Kabel mit EINEM schwarzen Streifen aufgesteckt werden.

    • Auf den Anschluss mit der Aufschrift EXP2 (siehe Leiterplatte) muss das Kabel mit ZWEI schwarzen Streifen aufgesteckt werden.

    • Es gibt auch eine neuere Version der Steckverbinder, die nun senkrecht (90°) aus der Leiterplatine ragen. Die Funktion ist unverändert. Siehe zweites Bild.

  4. Bereiten Sie die LCD-Platine und die gedruckten Teile der LCD-Unterlage wie im Bild gezeigt vor. Schieben Sie ein gedrucktes Teil der LCD-Unterlage auf die LCD-Platine. Wiederholen Sie diesen Schritt mit der zweiten LCD-Unterlage.
    • Bereiten Sie die LCD-Platine und die gedruckten Teile der LCD-Unterlage wie im Bild gezeigt vor.

    • Schieben Sie ein gedrucktes Teil der LCD-Unterlage auf die LCD-Platine.

    • Wiederholen Sie diesen Schritt mit der zweiten LCD-Unterlage.

    • Überprüfen Sie die richtige Ausrichtung der beiden Teile und der LCD-Platine.

    • Die genaue Position wird später eingestellt. Im Moment muss dies nicht weiter beachtet werden.

  5. Drücken Sie die LCD-Platine mitsamt der LCD-Unterlage in die LCD-Abdeckung, wie im Bild gezeigt. Verschieben Sie die LCD-Unterlagen etwas, falls erforderlich.
    • Drücken Sie die LCD-Platine mitsamt der LCD-Unterlage in die LCD-Abdeckung, wie im Bild gezeigt.

    • Verschieben Sie die LCD-Unterlagen etwas, falls erforderlich.

    • Drücken Sie alles so tief hinein wie möglich.

    • Die LCD-Platine muss unter den Vorsprung in der Mitte der LCD-Abdeckung einrasten.

  6. Befestigen Sie die LCD-Platine mit dem 2.5mm Allen-Schlüssel und zwei M3x10 Schrauben an ihrem Platz. Befestigen Sie die LCD-Platine mit dem 2.5mm Allen-Schlüssel und zwei M3x10 Schrauben an ihrem Platz.
    • Befestigen Sie die LCD-Platine mit dem 2.5mm Allen-Schlüssel und zwei M3x10 Schrauben an ihrem Platz.

  7. Führen Sie vier M3nS Muttern vollständig in die vorbereiteten Schlitze ein.
    • Führen Sie vier M3nS Muttern vollständig in die vorbereiteten Schlitze ein.

    • Stellen Sie die korrekte Ausrichtung mit dem Allen-Schlüssel sicher.

  8. ACHTUNG!!! Falls Sie die schwingungsdämpfenden Stellfüsse noch nicht angebracht haben, wird der vordere Teil des Druckers auf der LCD-Einheit zu liegen kommen. Befestigen Sie die Stellfüsse jetzt, oder fahren Sie andernfalls sehr vorsichtig fort, da Sie die LCD-Halterung beschädigen könnten. Für die Montage gehen Sie zurück zu Kapitel 2, Schritt 11 Suchen Sie die Löcher für die M3 Schrauben auf der Frontplatte. Führen Sie vier M3x10 Schrauben ein.
    • ACHTUNG!!! Falls Sie die schwingungsdämpfenden Stellfüsse noch nicht angebracht haben, wird der vordere Teil des Druckers auf der LCD-Einheit zu liegen kommen. Befestigen Sie die Stellfüsse jetzt, oder fahren Sie andernfalls sehr vorsichtig fort, da Sie die LCD-Halterung beschädigen könnten. Für die Montage gehen Sie zurück zu Kapitel 2, Schritt 11

    • Suchen Sie die Löcher für die M3 Schrauben auf der Frontplatte.

    • Führen Sie vier M3x10 Schrauben ein.

    • Setzen Sie die LCD-Einheit auf die Vorderseite der Y-Achse.

    • Ziehen Sie alle vier Schrauben fest.

  9. Befestigen Sie den LCD-Wählknopf, wie im Bild gezeigt. Befestigen Sie den LCD-Wählknopf, wie im Bild gezeigt.
    • Befestigen Sie den LCD-Wählknopf, wie im Bild gezeigt.

  10. Das ging schnell! Nicht wahr?
    • Das ging schnell! Nicht wahr?

    • Kontrollieren Sie das Endresultat und vergleichen Sie es mit dem Bild.

    • Sie können nun die Schutzfolie vom LCD Display entfernen.

    • Sie können nun die SD-Speicherkarte einlegen (von der linken Seite). Wir empfehlen aber, damit zu warten, bis der Drucker fertiggestellt ist.

  11. Ähnlich wie im vorherigen Kapitel gibt es zwei Optionen, die vom Inhalt Ihres Kits abhängen: Falls sich ein dünner 6 x 300mm Stoffschlauch im Bausatz befindet, fahren Sie fort gemäss 7. Zusammenbau von Heizbett und Netzteil (textile Kabelhülle)
Finish Line

40 other people completed this guide.

Jakub Dolezal

Member since: 02/20/2017

225 Guides authored

Team

Prusa Research Member of Prusa Research

Community

3 Members

367 Guides authored

3 Comments

LCD Abdeckung hatte keine M3 Gewinde! musste erst selbst mit einem Gewindebohrer rein geschnitten werden

MAtzB. - Reply

Das Selbstschneiden der M3-Schrauben braucht sehr viel Drehmoment(Kraft). Damit ist es schwierig die Endposition der Schrauben zu spüren, bzw. die Schrauben nicht zu fest oder zu wenig fest anzuziehen. Von dem her, wäre es besser das Gewinde vorher mit einem Gewindebohrer zu schneiden. Da man aber nicht davon ausgehen darf, dass alle Käufer über einen Gewindebohrer verfügen, sollte man das schon bei Prusa machen.

Franziskus - Reply

Ein Gewinde musste ich nicht seber scneiden, sondern einfach die Schrauben ins Plastik drehen… Stand 18.11.2018

Stefan Merki - Reply

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 1

Past 30 Days: 19

All Time: 5,256